Wie Sie Ihren PrestaShop-Shop mit wenigen Klicks beschleunigen können, indem Sie das WebP-Bildformat und die Lazy Load-Technik verwenden

Bildoptimierung

Steigern Sie den Umsatz Ihres Shops, indem Sie die Größe Ihrer Fotos reduzieren - alles über die Beschleunigung des www

Ihr Shop hat viele Fotos und Sie sind besorgt (oder wissen es bereits), dass die Ladezeit der Website zu lang ist. Je länger das Laden einer Seite dauert, desto wahrscheinlicher ist es, dass ein potenzieller Kunde nicht konvertiert . Was können Sie dagegen tun? Wie kann man Bilder reduzieren und die Ladegeschwindigkeit im Internet erhöhen? Das können Sie in unserem Artikel nachlesen.

WebP und die Lazy-Load-Technik - was bedeutet das?

WebP ist ein Bildkompressionsformat. Durch die Konvertierung von jpgs und pngs in webP können Sie diese um bis zu 85 % reduzieren, ohne dass die Bildqualität beeinträchtigt wird. Dieses Format wird von Google gefördert.

Lazy Load ist eine Technologie, die Bilder herunterlädt, die sich gerade im Browserfenster befinden. Alle anderen Bilder, die der Betrachter nicht sieht, werden erst geladen, wenn das Fenster gescrollt wird. Diese Technik erhöht die Ladegeschwindigkeit von langsamen Websites und Webshops erheblich und reduziert die heruntergeladene Datenmenge, insbesondere auf mobilen Geräten.

PrestaShop und WebP

Wir haben das Bildoptimierungsmodul um eine umfassende Unterstützung für das WebP-Format erweitert. Dieses Format wird von der Suchmaschine Google gefördert und wird zunehmend im Internet verwendet. Durch die Verwendung des WebP-Formats verringern Sie die Ladezeit Ihres Shops und erzielen bessere Ergebnisse bei Google Page Speed, Lighthouse und GTMetrix.

Produktbilder in das WebP-Format konvertieren

Optimieren Sie Produktbilder, Kategoriebilder, Bilder in Produktbeschreibungen und auf CMS-Seiten. Die Konvertierung wird auch Bilder umfassen, die in Blogs, Galerien und anderen Modulen angezeigt werden. Dadurch werden die Ladezeiten des Shops auf mobilen Endgeräten deutlich reduziert und der SEO-Wert Ihres Shops erhöht.

Installieren und verwenden

Installieren Sie einfach das Modul und aktivieren Sie die Konvertierung in das WebP-Format. Alle Bilder in Ihrem Shop, die Sie im JPEG- oder PNG-Format hochladen, werden sofort in das WebP-Format umgewandelt. Alle Fotos, die sich in Ihrem Shop befinden, werden ebenfalls auf intelligente Weise konvertiert. Das Modul konvertiert vorhandene Bilder nur, wenn sie im Browser hochgeladen werden müssen. Ihr Server wird von diesem Vorgang, der im Hintergrund abläuft, nichts merken.

Wie viele Punkte kann Ihr Shop nach der Installation des Moduls in PageSpeed gewinnen?

Es gibt keine endgültige Antwort, aber wir können Ihnen versichern, dass sich Ihre Ergebnisse deutlich verbessern werden. Werfen Sie einfach einen Blick auf den unten stehenden Screenshot.

ptrestashop-webp-sample.jpg

Wir haben auch direkte Informationen von unseren Kunden, dass sich ihre Website-Bewertungen um bis zu 25 % verbessert haben.

Wichtig ist, dass Ihre Bilder durch die Verwendung beider Technologien zu 100 % für Webroboter sichtbar sind. Die URL-Links zu den Bildern und Fotos sind immer im Seitencode enthalten. Unser Modul wurde nach guten SEO-Praktiken gemäß den Richtlinien von Google erstellt, so dass es Ihren Shop tatsächlich beschleunigt und den Server entlastet.

Das Modul wird die Testergebnisse Ihres Shops in Google Page Speed, Lighthouse und GTMetrix positiv beeinflussen.

Komentarze (6)
z 6

Dzień dobry, czy przekonwertowany plik jpg na webp, będzie miał mniejszą wagę?

Artur Dobrzyński [00:01 17/07/2022]

Arek, format WebP w 99.99% przypadków ma mniejszy rozmiar niż jpg i png przy zachowaniu jakości.

Czy ten moduł działa z Prestą 1.7.5 ?

prestashow.pl [11:35 09/07/2022]

Leszek, moduł działa z wszystkimi wersjami PrestaShop 1.7 oraz 1.6 :-)

Czy planujecie dodanie opcji CDN dla zdjęć do tego modułu?

prestashow.pl [01:00 12/04/2020]

Krzysztof, CDN wymaga konfiguracji zewnętrznej usługi. Nie planujemy wdrożenia tej funkcji w module, ale możemy wdrożyć CDN w Twoim sklepie. Np. prestashow.pl korzysta z CDN Google Cloud. Daj znać jeśli będziesz miał więcej pytań.