Unser eCommerce-Abenteuer dauert seit 2004 an. Lernen Sie PrestaShow kennen :-)

  (1)

Wir hatten nicht geplant, Module zu erstellen

Wir haben unsere ersten Schritte mit Websites in PrestaShow im Jahr 2004 gemacht. Wir waren zu zweit - ein Programmierer und ein Grafikdesigner. Nach der Schule oder in unserer Freizeit haben wir oft programmiert: kleine Skripte, Portale und Programme. Wir haben Bücher über das Programmieren studiert und gelesen. Wir lernten etwas über grafische Anwendungen, HTML, CSS, JS und sogar ein wenig PHP.

Das Logo der PrestaShow im Jahr 2014

Im Jahr 2008 erhielten wir während einer Feldforschung an der Universität in Bialowieza eine E-Mail mit unserer ersten Bestellung für einen Online-Shop. Die Welt des eCommerce und wie der Online-Verkauf funktioniert. Wir wussten noch nicht, dass das Internet den Handel neu erfinden würde. Die Intuition sagte uns, dass wir uns auf die Gestaltung von Geschäften spezialisieren sollten, obwohl es überhaupt keine Aufträge für Geschäfte gab. Wir fingen an, PrestaShop und ein paar andere Shop-Engines zu lernen, von denen heute keine Spur mehr übrig ist. Wir kombinierten grafische Entwürfe aus Photoshop zu Vorlagen und modifizierten den Kern entsprechend den Kundenanforderungen. Wir haben das erste Projekt sechs Monate lang durchgeführt. Es lief gut, und ehe wir uns versahen, hatten wir einen weiteren Kunden. Wir folgten dem Grundsatz, dass nichts unmöglich ist und die Fähigkeit, ein Bedürfnis zu erfüllen, nur durch die Zeit begrenzt wird. Wir hatten uns mit dem elektronischen Handel angefreundet, aber noch nicht an die Gestaltung von Modulen gedacht....

PrestaShow im Jahr 2012

Im Jahr 2012 begannen wir mit einer zweijährigen akribischen Arbeit an PrestaShow. Wir wollten eine personalisierte Visitenkarte für den elektronischen Handel. Zunächst konzentrierten wir uns auf die Implementierung und Verbesserung von Shops. Wir haben sogar ein Modul entwickelt, mit dem der Administrator Banner in verschiedenen Bereichen des Shops platzieren kann. Das Modul wurde von einem Geschäft und dann von vielen Forumsnutzern verwendet (FB gab es in Polen noch nicht). Dieses Modul ist heute noch im Einsatz und wird von mehreren hundert Geschäften verwendet.

Die Vorlagen waren für uns keine Herausforderung, und die meisten Webentwickler kamen sehr gut mit ihnen zurecht. Wir sahen in den Modulen eine Chance für Wachstum und eine wachsende Nachfrage nach schlüsselfertigen Lösungen, die den Verkauf unterstützen.

2014 haben wir prestashow.co.uk ins Leben gerufen. Wir haben ein paar einfache Module angeboten. Jedes verkaufte Modul hat uns sehr gefreut und es uns ermöglicht, Verbindungen zu Online-Shops herzustellen.

Unten sehen Sie das erste Design unseres Shops und das erste PrestaShow-Logo.

prestashow_1_stronaglowna_01.jpg

Die Website prestashow.pl im Jahr 2016

2018

Im Jahr 2018 haben wir den internationalen Vertrieb gestartet. In unserem Geschäft gab es mehr als ein Dutzend Module. Wir haben uns voll und ganz auf die Entwicklung des Backends konzentriert, um die Module zu pflegen und den Benutzern Unterstützung zu bieten. Wir haben ein System für bequeme Updates und ein System für die Verwaltung von Lizenzen und neuen Versionen von Modulen eingeführt. Wir standardisierten den Code, begannen mit der Erstellung, Kommentierung und Dokumentation des Codes auf Englisch und übersetzten die Front-End- und administrativen Teile der Module ins Polnische und Englische.

Wir haben internationale Zahlungen im Shop in PLN, EUR, GBP und USD eingeführt. In der Zwischenzeit haben wir die mobile Version auf den neuesten Stand gebracht und die sozialen Medien eingeführt: Facebook und Instagram.

2019

2019 haben wir einzigartige Tools veröffentlicht, die eine 2-Wege-Integration ermöglichen: Importieren und Exportieren von Daten in den Online-Shop. Wir haben diese beiden Lösungen seit 2012 entwickelt, aber erst 2019 wurden sie erschwinglich genug für einen neuen Shopbesitzer, um seinen Shop mit externen Tools und Produktanbietern zu integrieren.

Aufgefrischtes PrestaShow-Logo 2019

Wir haben ein Modul für verlustfreie E-Commerce-Analysen auf Basis der Google-API (PShowConversion ) und mehrere Module zur Verwaltung des SEO-Werts des Shops und zur Verbesserung der UX von Online-Shops veröffentlicht.

Google Integrator ist heute das meistverkaufte Modul in unserem Sortiment und wird von Geschäften in ganz Europa gewählt.

Alle unsere Lösungen waren (und sind) einzigartig - einzigartig auf globaler Ebene. Maßstäbe zu setzen und die Möglichkeiten zu erweitern war die Besessenheit unseres CEOs :)

Wir haben eine neue Kategorie von Modulen entwickelt, die es uns ermöglichen, mit den Kunden zu interagieren: Die Module Partnerprogramm und Treueprogramm ermöglichten es polnischen Unternehmern, Lösungen in ihren Online-Shops zu implementieren, die bisher nur den Marktführern im eCommerce mit millionenschweren Entwicklungsbudgets zur Verfügung standen.

2021

Wir wissen bereits, was wir tun, und es gefällt uns sehr gut. Wir finden uns in den Themen und Bedürfnissen des eCommerce-Marktes wieder. Unser Team besteht aus Spezialisten, die über das ganze Land verteilt sind. Sie können 35 professionelle Module für PrestaShop-basierte Online-Shops finden. Die Kommunikations- und Fernarbeitsmethodik, die wir in fast einem Jahrzehnt entwickelt haben, ermöglicht es unseren Kunden auch, ihre Fähigkeiten in den Bereichen Business, Online-Verkauf und Fernkommunikation zu entwickeln. Wir arbeiten bequem für alle.

chrome_1lz90ICmZE.jpg

Die Website prestashow.de im Jahr 2021

Wir investieren in Technologie - wir veröffentlichen jeden Monat mehr als 20 Updates und neue Versionen von Modulen. Jedes Modul wird entsprechend der Marktnachfrage weiterentwickelt, damit Sie effektiver und bequemer verkaufen können.

Geschäfte, die sich für unsere Module entschieden haben, profitieren auch von unserer Programmier- und Analyseunterstützung. Für eine bequeme Kommunikation nach dem Verkauf und für den Support bieten wir ein bequemes und sicheres HelpDesk, das mit dem Shop und den folgenden Systemen verbunden ist: 1-Klick-Update und automatische Sicherung der Module.

Für Agenturen und Freiberufler, die an einer Zusammenarbeit interessiert sind, haben wir ein Partnerprogramm ins Leben gerufen, mit dessen Hilfe unsere Module zu Vorzugspreisen bequem implementiert werden können.

Wir und der elektronische Handel nach 2022

Träume sind der Funke, der die Welt um uns herum zum Leben erweckt. Wir haben Ideen, die wir mit Weitblick und Engagement umsetzen. Der elektronische Handel ist eine Innovation und eine große Investition für uns. Der Mehrwert, den wir in diesen Markt einbringen können, macht uns glücklich und treibt uns zum Handeln an.

In der nächsten Zeit werden wir Sie mit Tools überraschen, die im Alleingang Branchen in den E-Commerce einführen werden, die bisher nicht viel mit dem Internet zu tun hatten.

Die Website prestashow.pl im Jahr 2022. Wir verändern uns ständig...

Wie wäre es damit. Bequemes und selbstbedienbares Cross-Sell und Upsell - die Art von Cross-Sell, die man von den größten Verkaufsportalen kennt. Wie wäre es mit einem Modul für lokale innerbetriebliche Lieferungen? Oder ein Produktmanagement mit mehreren Lagern, das direkt von PrestaShop aus verwaltet wird?

Seit 2020 arbeitet ein kleines Team an der Integration von PrestaShop mit stationären Geschäften und dem Gaststätten- und Lebensmittelgewerbe. Wir befreien Gastronomen, indem wir ihnen ein hochprofessionelles und benutzerfreundliches Tool für die Verwaltung ihres Online-Lebensmittelverkaufs zur Verfügung stellen.

Zum Dessert zeigen wir der Welt etwas völlig Neues: das sensorische Anbausystem PLANTER....

Sie setzen die Ziele und wir finden den Weg, sie zu erreichen.

Besuchen Sie unser Facebook und Instagram, damit wir Ihre Anwesenheit nicht vermissen :-)

Artur Dobrzyń[email protected]

Comments (1)
from 1

Jeśli chcesz dowiedzieć się więcej na temat silnika sklepowego PrestaShop zajrzyj do tego wpisu: https://prestashow.pl/pl/prestashop-blog/82/prestashop-poznaj-modulowy-silnik-ecommerce-do-sprzedazy-internetowej